Was heißt Anbetung?

Was heißt Anbetung?

29. Juni 2014
Tobias
0

Du hörst den An(ge)dacht Podcast mit der Episode: Was heißt Anbetung?

Im letzten Podcast habe ich dich eingeladen Gott anzubeten indem du seine Eigenschaften als Anrede benutzt. Ich sagte dass das eine Forme der Anbetung sei. Und dass es letztlich nur um Anbetung geht. Aber was ist überhaupt Anbetung? Welche Formen der Anbetung gibt es, und was haben alle Formen gemeinsam? Darum soll es in diesem und dem nächsten Podcast gehen.

Weist du, dass es einen tiefen Grund für deine Existenz gibt? Und weißt du, dass es auch eine tiefe Bestimmung für deine Existenz gibt? Der tiefste Grund deines da seins ist Gottes Freude und Liebe. Gott wollte dich, er freut sich über deine Existenz und er liebt dich! Gott erfreut sich an Schönem. Er hat Freude daran, etwas Schönes zu schaffen und er liebt das, was er erschafft. Du entspringst nicht einer Laune der Natur, sondern der Freude und Lieben Gottes!

Bei intensiverer Betrachtung des Schöpfungsberichts, ganz am Anfang der Bibel, und beim Betrachten der Komplexität und Genialität der Schöpfung entdecke ich seine Freude an Kreativität und seine Liebe für das was er erschafft. Der tiefste Grund deiner Existenz ist also Gottes Freude und Liebe. Anbetung ist die tiefste Bestimmung deiner Existenz. Du bist, wie alles andere in der Natur, für die Anbetung Gottes erschaffen! Die Natur betet Gott an, indem sie in der ihr gesetzten Ordnung funktioniert. Das einzige was wir Gott je (zurück)geben könnten, ist Anbetung.

Aber was bedeutet das nun? Willst du die Bedeutung eines Wortes verstehen, ist es ein übliches Mittel zu schauen, wo der Begriff das erste Mal in der Bibel vorkommt. Der Kontext, in dem das Wort steht, gibt dir eine Idee was der Begriff bedeutet. Das Wort „anbeten“ kommt im AT zum ersten Mal in 1. Mose 22,5 vor. Dieser erste Beleg ist eingebettet in einer absolut krassen und unwirklichen Situation, und ist zudem noch besonders aufschlussreich. Ich lese die Verse 1-5 nach der Schlachter Übersetzung …

Kommentar verfassen

Ein Podcast-Angebot mit biblischen Impulsen für deinen Alltag. Dich erwarten inspirierende Gedanken aus der Bibel, die zum Mit- und Weiterdenken einladen. An(ge)dacht ist kostenlos und kann hier und auf verschiedenen weiteren Portalen angehört werden.

Infos zum Podcasting

Was ist ein Podcast? Infos zum Podcasting findest du z.B. auf Wikipedia. An(ge)dacht kann mit einem beliebigen Podcast-Client (z.B. iTunes, Juice oder anderen) heruntergeladen und angehört werden.

An(ge)dacht abonnieren
Schlagworte