Psalm 121 Teil 2

Psalm 121 Teil 2

18. Januar 2015
Tobias
0

Du hörst den An(ge)dacht Podcast mit dem 2. Teil zum Psalm 121.

Am letzten Sonntag ging es um die ersten beiden Verse dieses Psalms. Heute werden wir die nächsten Verse betrachten. Und es geht auch gleich los.

„Er bewahrt deine Füße vor dem Stolpern“. Ich erlebe das in meinem Leben, wenn ich den Kontakt zu Christus in meinem Alltag lebe. Wenn ich den Blick auf IHN gerichtet halte, und vor allem, wenn ich bemüht bin das umzusetzen, was er sagt. Wenn ich auf IHN fokussiert bin. Das gelingt mir längst nicht immer, aber ich merke, dass es einen Unterschied macht, ob ich mein Ding im Namen Jesu machen will, dabei aber auf mich fokussiert bin, oder ob ich bewusst danach frage, was er will um das zu leben. Im ersten Fall erlebe ich durchaus mein Stolpern. Im zweiten Fall erlebe ich eher seine Bewahrung vor meinen Fehltritten.

Die Aussage, dass Gott meine Füße vor dem Stolpern bewahrt, zeigt gleichzeitig auch den Charakter Gottes. Er hat kein Interesse daran, das wir durch unser Leben stolpern. Er meint es gut mit dir und mir, will uns bewahren. Dieser Gedanke kommt auch in den nächsten Zeilen zum Ausdruck. „… er, dein Beschützer, schläft niemals. Ja, der Beschützer Israels schläft und schlummert nicht!“ …

Um mehr zu erfahren höre dir den Podcast an!

 

Kommentar verfassen

Neue Folgen

Ein Podcast-Angebot mit biblischen Impulsen für deinen Alltag. Dich erwarten inspirierende Gedanken aus der Bibel, die zum Mit- und Weiterdenken einladen. An(ge)dacht ist kostenlos und kann hier und auf verschiedenen weiteren Portalen angehört werden.

Infos zum Podcasting

Was ist ein Podcast? Infos zum Podcasting findest du z.B. auf Wikipedia. An(ge)dacht kann mit einem beliebigen Podcast-Client (z.B. iTunes, Juice oder anderen) heruntergeladen und angehört werden.

An(ge)dacht abonnieren
An(ge)dacht empfiehlt

AHE-neu-150x150Logo-MM-150x150

Schlagworte